5 Möglichkeiten, das Steam Thinks Game is Running-Problem zu beheben

Für viele Spieler kann es eine frustrierende Hürde sein, sich mit der hartnäckigen Überzeugung von Steam auseinanderzusetzen, dass ein Spiel läuft, obwohl dies offensichtlich nicht der Fall ist. Dieses Problem kann Ihren Spielplänen einen Strich durch die Rechnung machen und zu Unannehmlichkeiten und Ärger führen. In diesem Leitfaden befassen wir uns mit den Schritten zur Fehlerbehebung, um das Problem „Steam Thinks Game is Running“ zu beheben.

Beheben Sie den Steam Thinks Game is Running-Fehler

Warum meldet Steam „App läuft bereits“?

Da Steam davon ausgeht, dass das Spiel läuft, liegt die häufigste Ursache für das Problem darin, dass das Spiel nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Bei Spielen, die über Steam gespielt werden, laufen mehrere Aktionen im Hintergrund. Obwohl Sie das Spiel möglicherweise geschlossen haben, besteht die Möglichkeit, dass die mit Steam verknüpften Spieldateien nicht oder immer noch ausgeführt werden.

Methode 1: Schließen Sie Steam-bezogene Funktionen mit dem Task-Manager

Der Task-Manager ist der beste Ort, um betrügerische Steam-Dienste und -Spiele zu finden und zu beenden, die trotz Abschaltung ausgeführt werden.

1. Rechtsklick auf der Startmenü Taste und dann Klicken Sie auf Task-Manager.

2. Suchen Sie im Task-Manager-Fenster nach Steam-bezogenen Diensten oder Spielen, die möglicherweise noch im Hintergrund ausgeführt werden. Wählen die Hintergrundfunktion, die Sie stoppen möchten und Klicken Sie auf die Aufgabe beenden.

Wählen Sie das Spiel aus, das Sie beenden möchten, und klicken Sie auf Aufgabe beenden |  Beheben Sie den Steam Thinks Game is Running-Fehler

3. Das Spiel sollte dieses Mal ordnungsgemäß enden, und das „Steam geht davon aus, dass das Spiel läuft“ Fehler sollte behoben sein.

Methode 2: Starten Sie Steam neu, um sicherzustellen, dass kein Spiel ausgeführt wird

Oftmals lassen sich kleinere Fehler bei Steam einfach durch einen Neustart der Anwendung beheben. Befolgen Sie die in der vorherigen Methode genannten Schritte, Schließen Sie alle Steam-bezogenen Anwendungen aus dem Task-Manager und warten Sie ein oder zwei Minuten, bevor Sie die Software erneut ausführen. Das Problem sollte behoben sein.

Methode 3: Starten Sie Ihren PC neu, um laufende Spiele zu stoppen

Das Neustarten eines Geräts, damit es funktioniert, ist eine der klassischsten Lösungen im Buch. Diese Methode mag etwas wenig überzeugend erscheinen, aber viele Probleme wurden einfach durch einen Neustart des PCs behoben. Klick auf das Startmenü Taste und dann die Leistung Taste. Von den wenigen Optionen, die angezeigt werden, Klicken Sie auf „Neustart“..’ Sobald Ihr PC wieder betriebsbereit ist, versuchen Sie, Steam zu öffnen und das Spiel im Remote-Modus zu spielen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Problem gelöst wird.

Optionen öffnen sich – Ruhezustand, Herunterfahren, Neustart.  Wählen Sie Neustart

Lesen Sie auch: 4 Möglichkeiten, Steam-Downloads schneller zu machen

Methode 4: Installieren Sie das Spiel neu

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt keine Verbesserung feststellen, liegt das Problem wahrscheinlich am Spiel. In solchen Fällen ist es eine sinnvolle Option, das Spiel zu löschen und erneut zu installieren. Wenn Sie ein Online-Spiel spielen, werden Ihre Daten gespeichert, bei Offline-Spielen jedoch, müssen Sie vor der Deinstallation alle Spieldateien sichern. So können Sie das Spiel ordnungsgemäß neu installieren, ohne Daten zu verlieren.

1. Öffnen Sie Steam und von dort aus Spielbibliothek auf der Linken, Wählen Sie das Spiel aus den Fehler verursacht.

2. Auf der rechten Seite des Spiels finden Sie ein Einstellungssymbol unter dem Poster. Klicken Sie darauf und wählen Sie dann aus den angezeigten Optionen Folgendes aus: Klicken Sie auf Eigenschaften.

Klicken Sie auf das Einstellungssymbol und dann auf Eigenschaften

3. Von der Leiste auf der linken Seite aus Klicken Sie auf „Lokale Dateien“.

Klicken Sie in den Optionen auf der linken Seite auf „Lokale Dateien“.

4. Hier zunächst Klicken Sie auf „Integrität der Spieldateien überprüfen“..’ Dadurch wird sichergestellt, dass alle Dateien funktionsfähig sind, und alle problematischen Dateien werden behoben.

5. Danach, Klicken Sie auf „Spieldateien sichern“. um Ihre Spieldaten sicher zu speichern.

Klicken Sie hier auf Spieldateien sichern |  Beheben Sie den Steam Thinks Game is Running-Fehler

6. Nachdem die Integrität Ihrer Spieldateien überprüft wurde, können Sie versuchen, das Spiel erneut auszuführen. Wenn es nicht funktioniert, können Sie mit der Deinstallation fortfahren.

7. Klicken Sie erneut auf der Seite des Spiels auf Einstellungen Symbol, Wählen Sie „Verwalten“ und klicken Sie auf Deinstallieren.

Klicken Sie auf Einstellungen, dann auf Verwalten und dann auf Deinstallieren

8. Das Spiel wird deinstalliert. Jedes Spiel, das Sie über Steam kaufen, bleibt nach dem Löschen in der Bibliothek. Wählen Sie einfach das Spiel aus und Klicken Sie auf Installieren.

9. Nachdem das Spiel installiert wurde, Klicken Sie auf „Steam“. Option in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen die Option mit dem Titel „Spiele sichern und wiederherstellen.“

Klicken Sie auf die Steam-Schaltfläche und wählen Sie dann „Spiele sichern und wiederherstellen“.

10. In dem kleinen Fenster, das erscheint, Wählen Sie „Vorheriges Backup wiederherstellen“. und klicken Nächste.

Klicken Sie auf Vorheriges Backup wiederherstellen und dann auf Weiter |  Beheben Sie den Steam Thinks Game is Running-Fehler

11. Suchen Sie die von Steam gespeicherten Sicherungsdateien und die Spieldaten wiederherstellen. Versuchen Sie, das Spiel erneut auszuführen, und Sie sollten das Problem „Steam geht davon aus, dass das Spiel läuft“ auf Ihrem PC behoben haben.

Methode 5: Installieren Sie Steam neu, um den Fehler zu beheben, dass das Spiel immer noch läuft

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, liegt das Problem bei Ihrer Steam-App. In solchen Szenarien ist die Neuinstallation Ihrer Steam-App der beste Weg, um voranzukommen. Vom Startmenü aus, Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Steam und wählen Sie „Deinstallieren“..’ Sobald die App entfernt wurde, gehen Sie zu offizielle Steam-Website und installieren Sie die App erneut auf Ihrem PC. Die Neuinstallation ist ein sicherer Vorgang, da keine Ihrer auf Steam gespeicherten Daten gelöscht werden. Versuchen Sie nach der Installation der App, das Spiel erneut auszuführen und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben ist.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Steam und wählen Sie Deinstallieren

Empfohlen: Beheben Sie Steam-Dienstfehler beim Starten von Steam

Steam ist eine außergewöhnliche Software, aber wie jede andere Technologie auch, ist sie nicht ohne Mängel. Solche Fehler kommen bei Steam recht häufig vor und mit den oben genannten Schritten sollten Sie sie problemlos beheben können.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden hilfreich war und Sie es konnten Steam meldet, dass das Spiel ein Problem mit der Ausführung hat. Wenn Sie noch Fragen zu diesem Artikel haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert