Anfängerleitfaden für Spieler in Call of Duty Mobile

Call of Duty Mobile ist ein beliebter Shooter, der für seine rasante Action und sein kompetitives Gameplay bekannt ist. Dieser Einsteigerleitfaden für Spieler von Call of Duty Mobile informiert neuere Fans über die Vorgehensweise im Spiel. Im Gegensatz zu PUBG oder Fortnite gibt es verschiedene Stufen, die man freischalten muss, um seine Lieblingswaffen zu verbessern. Daher sollte man das Level-Up-System kennen und sich gleichzeitig mit den verschiedenen Kartenbereichen vertraut machen.

Anfängerleitfaden für Spieler in Call of Duty Mobile

Anfängerleitfaden für Spieler in Call of Duty Mobile.Anfängerleitfaden für Spieler in Call of Duty Mobile. (Bild über Activision)

CODM wird immer wettbewerbsfähiger, sobald Spieler den „Veteranen“-Rang erreichen. Es ist immer eine gute Idee, die Hilfe eines Anfängerleitfadens für Spieler von Call of Duty Mobile in Anspruch zu nehmen. Die Spieler müssen unterschiedliche Taktiken anwenden, strategisches Teamplay anwenden und die Sprint-, Sprung- und Slouch-Tasten optimal nutzen.

In diesem Einsteigerleitfaden für Spieler von Call of Duty Mobile befassen wir uns mit vier wesentlichen Aufgaben, die ein Neuling bewältigen muss, um von Anfang an im kompetitiven Schießspiel besser zu werden.

1. Treffen Sie Ihre Wahl

Call of Duty MobileFügen Sie Ihre Lieblingswaffen zum Loadout hinzu. (Bild über CODM)

Wählen Sie aus jeder Kategorie Ihre Lieblingswaffen aus und maximieren Sie dann deren Level. Je mehr Sie ihr Level erhöhen, desto besser sind die Aufsätze und Vorteile, die Sie für die Waffe freischalten. Call of Duty Mobile-Spieler müssen über ein bevorzugtes Sturmgewehr (AR), eine Maschinenpistole (SMG), eine Schrotflinte (SG), ein leichtes Maschinengewehr (LMG) und ein Scharfschützen- oder Scharfschützengewehr verfügen.

In Call of Duty Mobile gibt es über 100 Waffen. Üben Sie mit jedem von ihnen und notieren Sie sich deren Rückstoß, Munitionskapazität und Schaden, bevor Sie das Beste aus dem Los heraussuchen. Wenn Sie dem Meta treu bleiben möchten, können Sie die fünf besten Waffen in CODM auswählen, darunter die seit langem beliebte AK117 und die Schnellfeuer-Fennec.

2. Merken Sie sich die Karten

Anfängerleitfaden für Spieler in Call of Duty Mobile GosuGamers IndiaCrossfire-Karte in Call of Duty: Mobile. (Bild über Activision)

Die Kenntnis der Umgebung ist der Schlüssel zum Abwehren eines Feindes, aber die Kenntnis der Karte ist der Schlüssel zum Sieg in einer Runde. Call of Duty Mobile-Spieler müssen sich mit jeder Karte vertraut machen, insbesondere mit den Karten Crash, Crossfire und Firing Range. Auf den oben genannten Karten gibt es sowohl offene Flächen als auch Gebäude, daher muss ein Spieler die Campingplätze und Gefahrenzonen kennen, um ein gutes Spiel zu haben (GG).

Zu Beginn Ihrer Call of Duty-Reise werden Spieler höchstwahrscheinlich mit Bots zusammengebracht. Nehmen Sie sich Zeit, die verschiedenen Stellen auf einer Karte zu erkunden (während Sie die Bots besiegen) und lernen Sie die Engpässe, Verstecke, Campingplätze und die offensichtlichsten Wege kennen, die Spieler nehmen, um in Aktion zu treten. Letztere eignen sich gut für einen Granaten- oder Minenwurf.

3. Treten Sie einem Clan bei, der Call of Duty: Mobile ernst nimmt

Anfängerleitfaden für Spieler in Call of Duty Mobile GosuGamers IndiaClankriege in Call of Duty Mobile. (Bild über Activision)

Clans in Call of Duty Mobile werden freigeschaltet, nachdem Spieler Level 5 erreicht haben. Sie können einen Clan erstellen und Ihre Freunde einladen oder einem bestehenden beitreten. Ein Vorteil von Clans besteht darin, dass Spieler mit ihren Freunden oder Clanmitgliedern kommunizieren und spielen und so ihre Teamarbeit für den Ranglisten-Mehrspielermodus oder den Battle-Royale-Modus entwickeln können. Clankriege und andere Events belohnen die Spieler außerdem mit hohen XP-Punkten und coolen, exklusiven Outfits.

4. Lernen Sie das Vier-Finger- oder Sechs-Finger-Klauen-Gameplay

Call of Duty: MobilCall of Duty: Mobile (Bild über Activision)

Es ist niemals eine gute Idee, den Daumen zu verwenden, um den Abzug auf Ihre Feinde zu betätigen, da dies die Kontrolle des horizontalen/vertikalen Rückstoßes trotz der Verwendung des Gyroskops erschwert. Ein wichtiger Tipp in diesem Anfängerleitfaden für Spieler von Call of Duty Mobile ist, dass Sie möglichst viele Finger auf dem Bildschirm anbringen müssen. Nutzen Sie unsere Best-Finger-Claw-Anleitung, um sich mit den UI-Einstellungen vertraut zu machen.

Darüber hinaus empfehlen wir, die Steuerung über den Abschnitt „Einstellungen“ des Spiels neu zuzuordnen, damit jede Taste/Eingabeaufforderung für Ihre Finger leichter zugänglich ist. Passen Sie weitere Einstellungen wie ADS, Gyroskop und Scope-Empfindlichkeit an und machen Sie sich mit deren Verwendung vertraut.

Das ist alles, was der Einsteigerleitfaden für Spieler von Call of Duty Mobile zu bieten hat. Übe täglich in Deathmatches, Search & Destroy und sogar Battle Royales. Das Wichtigste ist, das Spiel zu genießen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert