Bestes DL Q33-Loadout in COD Mobile: Ideale Anhänge

Suchen Sie nach dem besten DL Q33-Loadout in COD Mobile? Alle Call of Duty: Mobile-Waffen sind eine Adaption von Schusswaffen, die zuvor in den COD-Spielen der Hauptserie vorgestellt wurden, und das Scharfschützengewehr DL Q33 ist eines davon. Der Repetier-Scharfschütze basiert auf Intervention, das in mehreren Titeln der Modern Warfare-Reihe von Call of Duty zu sehen ist.

Ähnlich wie die ursprüngliche Call of Duty-Waffe zeichnet sich auch die DL Q33 durch Stabilität aus, was sie zu einer guten Wahl in COD Mobile macht. In mehreren Aspekten bleibt es jedoch immer noch hinter HDR, Rytec AMR und ZRG 20 mm zurück. Daher müssen Spieler möglicherweise einige Anpassungen vornehmen und die beste DL Q33-Ausrüstung in COD Mobile erstellen, um das Potenzial der Waffe zu steigern.

Bestes DL Q33-Loadout in COD Mobile im Jahr 2023

Für den BR-Modus geeignetes LoadoutFür den BR-Modus geeignetes Loadout (Bild über Activision)

Obwohl das DL Q33 ein einigermaßen stabiles Scharfschützengewehr ist, hat es einen hohen Rückstoß, der das Zielen erschwert. Um sicherzustellen, dass die Waffe während des ADS-Vorgangs länger stabil bleibt, müssen daher der Schaft, der Lauf und der hintere Griff angepasst werden.

Hier sind die Anhänge, mit denen man in COD Mobile das beste DL Q33-Loadout für gleichmäßiges Zielen und Schießen zusammenstellen kann:

  • Fass – Frei schwebend
  • Maulkorb – MIP Light Flash Guard
  • Aktie – OWC Ranger-Aktie
  • Munition – Großes erweitertes Mag B
  • Vorteil – Schneller Wechsel

Free Floating, MIP Light Flash Guard und OWC Ranger Stock sorgen dafür, dass die Waffe beim Zielen stabil bleibt. Alle Aufsätze verringern gemeinsam das Zucken bei Treffern, den Rückstoß und die Fadenkreuzdrift beim Zielen, während sie für eine Lungenauffrischung sorgen, und die Schadensreichweite erhöht sich immens.

Zusätzlich zu den drei oben genannten Aufsätzen können Spieler das Large Extended Mag B (für eine bessere Magazinkapazität) und den Fast Switch-Vorteil verwenden. Aufgrund der ersten vier Anhänge können Spieler jedoch neben der Mobilität auch mit negativen Auswirkungen auf die Bewegungsgeschwindigkeit und -zeit des ADS rechnen.

MP-dominantes LoadoutMP-dominantes Loadout (Bild über Activision)

Daher eignet sich das oben genannte Setup für Fernkämpfe, die Spieler im BR-Modus erleben können, und für rasante Multiplayer-Spiele müssen Spieler das folgende Setup verwenden:

  • Fass – MIP-Licht
  • Maulkorb – OWC-Lichtunterdrücker
  • Aktie – YKM-Kampfschaft
  • Laser – OWC-Laser – Taktisch
  • Vorteil – Schneller Wechsel

Die beste DL Q33-Ausrüstung im MP-Modus von COD Mobile sorgt für eine höhere Beweglichkeit der Waffe auf Kosten von Reichweite, Kontrolle und Genauigkeit. Zusätzlich zu den Anhängen können MP-Spieler die Vorteile „Agil“ (Stufe 1), „Kaltblütig“ (Stufe 2) und „Höhere Alarmbereitschaft“ (Stufe 3) nutzen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert