Gründe und einfache Behebung

Sie fragen sich, warum Sie den Fortnite-Fehler ESP-DIST-001 erhalten? Spieler können auf diesen häufigen Fehlercode stoßen, wenn sie versuchen, sich bei Fortnite anzumelden, oder unmittelbar nach einem Spielabsturz. Es kann Spieler aller vier Plattformen betreffen: PlayStation-, Xbox-, Mobil- oder PC-Spieler.

Der Fortnite-Fehler ESP-DIST-001 behindert das Gameplay seit der Veröffentlichung des Titels im Jahr 2017. Nach der Einführung neuer Modi und Missionen in Kapitel 5 ist er zu einem besonders frustrierenden Problem geworden. In diesem Leitfaden finden Sie sowohl die vom Spieler empfohlenen als auch die Entwickler -empfohlene Lösungen.

Grund für den Fortnite-Fehler ESP-DIST-001

Fortnite-Fehler ESP-DIST-001: Gründe und einfache BehebungFortnite kann auf den meisten Plattformen gespielt werden, einschließlich iOS (Bild über Epic Games)

ESP-DIST-001 in Fortnite tritt aufgrund einer Serververbindung auf. Spielern, bei denen das Problem auftritt, wird ein roter Bildschirm mit der Aufschrift angezeigt: „Beim Herstellen der Verbindung zu den EPIC-Servern ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.‘ Der Fehlercode wird unten links auf dem Bildschirm angezeigt.

Obwohl der Fehler normalerweise auf Seiten des Spielers liegt, kann es vorkommen, dass die EPIC-Server wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar sind oder unbekannte Probleme auftreten. Dies könnte der Grund für den Fortnite-Fehler ESP-DIST-001 sein. Sie können den Status des Fortnite-Servers mithilfe der folgenden Anleitung überprüfen.

So beheben Sie den Fortnite-Fehler ESP-DIST-001

Fortnite Kapitel 5 Staffel 1Fortnite Kapitel 5 Staffel 1 (Bild über Epic Games)

Wenn die Spielserver online sind, Ihr Spiel jedoch vom Hostserver getrennt wird, finden Sie unten x Schritte zur Behebung des Fortnite-Fehlers ESP-DIST-001.

Warten Sie, bis das Spiel automatisch wieder eine Verbindung herstellt

Der Fehlercode ESP-DIST-001 geht mit einem Countdown von fünf Sekunden einher, in dem das Spiel versucht, die Verbindung zu den EPIC-Servern wiederherzustellen. Anstatt drastische Änderungen an Ihrem Gerät vorzunehmen, können Sie warten, bis der Countdown abgelaufen ist. Das Problem wird normalerweise behoben, nachdem Fortnite vier bis fünf Mal versucht hat, die Verbindung wiederherzustellen.

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder wechseln Sie Ihre Verbindung

Eine langsame oder fehlerhafte Internetverbindung könnte den Fortnite-Fehler ESP-DIST-001 verursachen. Nachdem sie einen Geschwindigkeitstest von Ookla, Fast oder Google durchgeführt hatten, konnten die Spieler ihre Verbindung von WLAN auf eine kabelgebundene umstellen. Mobile- und PC-Gamer können für eine bessere Geschwindigkeit mobile Daten über Hotspot nutzen. Mittlerweile können PS- und Xbox-Benutzer Ethernet nutzen.

  • Verbinden Sie ein Ethernet-Kabel mit dem Ethernet-Port der Konsole und das andere Ende mit dem Router.
  • PlayStation-Benutzer können die neue Verbindung einrichten, indem sie zu Einstellungen –> Netzwerk –> Einstellungen –> Internetverbindung einrichten navigieren. Wählen Sie dann die Option „Wired LAN“ anstelle von „Wireless“.
  • Xbox-Benutzer müssen im Profilmenü zum Abschnitt „Einstellungen“ navigieren. Wählen Sie die Option „Allgemeine Einstellungen“ –> Netzwerkeinstellungen –> Netzwerkverbindung testen.

Schalten Sie Ihren WLAN-Router aus und wieder ein

Das auch als WLAN-Aktualisierung bezeichnete Aus- und Einschalten des Routers kann dazu beitragen, die meisten Probleme mit der Servertrennung in Fortnite oder anderen Multiplayer-Spielen zu beseitigen.

  • Trennen Sie den Router und anschließend das Modem vom Stromnetz.
  • Gönnen Sie ihm eine Pause. Lassen Sie die Geräte 30 bis 45 Sekunden lang vom Stromnetz getrennt.
  • Schließen Sie chronologisch das Modem wieder an den Port an, gefolgt vom Router.

Ändern Sie die DNS-Einstellungen von Fortnite

Die Änderung des Domain Name Systems (DNS) ist der letzte Ausweg zur Behebung des Fortnite-Fehlers ESP-DIST-001. Machen Sie den primären DNS zu 8.8.8.8, während der sekundäre DNS 8.8.4.4 sein sollte. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Schritte zum Anpassen der DNS-Einstellungen auf jeder Plattform.

  • Xbox: Einstellungen –> Netzwerk –> Netzwerkeinstellungen –> Erweiterte Netzwerkeinstellungen –> DNS-Einstellungen –> Manuell –> Geben Sie den primären und sekundären DNS ein
  • Playstation: Drücken Sie die PS-Taste –> Einstellungen –> Internetverbindung einrichten –> WLAN oder Kabel –> Benutzerdefiniert –> Stellen Sie im Menü die IP-Adresse auf „Auto“ ein –> Stellen Sie DHCP auf „Auto“ und DNS auf „Manuell“ –> Enter das primäre und sekundäre DNS –> Ändern Sie MTU auf „Auto“.
  • PC: Öffnen Sie Netzwerk und Internet –> Netzwerk- und Freigabecenter –> Adaptereinstellungen ändern –> Ausgewähltes Netzwerk –> Eigenschaften –> Ändern Sie den DNS manuell auf Ihrem Computer.

Wenn weiterhin der Fortnite-Fehler ESP-DIST-001 auftritt, wenden Sie sich an Fortnite Status auf Tweets. Spieler können auch die Fortnite-Supportseite von EPIC Games nutzen.

Die Beliebtheit von Fortnite als Battle-Royale-Spiel entspricht der Beliebtheit, die Fans über Jahre hinweg an das Videospiel zu binden. Die Community wächst weiter und Spieler können jetzt sogar ihre eigenen Karten erstellen. Schauen Sie sich Fortnite Creative Map Codes an und erfahren Sie, wie Sie über UEFN Ihre eigene Fortnite-Karte erstellen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert