So erstellen Sie Cookies in Minecraft

Weihnachten steht vor der Tür und inmitten der gruseligen Winter werden viele von Ihnen es kaum erwarten können, es gemütlich in Ihrem Zimmer zu feiern. Wie wäre es also mit etwas Spaß beim Keksbacken, sowohl in der realen als auch in der virtuellen Welt? Schalten Sie Ihren PC ein, starten Sie Minecraft und backen Sie mit uns köstlich frische und zarte Kekse. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Keine Sorge, wir sind für Sie da. Lass uns anfangen!

So erstellen Sie Kekse in Minecraft

Wie man in Minecraft Kekse herstellt

Cookies gehören zu den einfachsten Dingen, die man im Spiel herstellen kann. Es ist sehr ressourcenschonend und einfach in großen Mengen herzustellen. Mit einer Kakaobohne bekommt man satte acht Kekse. Obwohl es nur ein Zehntel Ihres Hungergefühls (2 Hungerpunkte) wiederherstellt und nur eine Sättigung von 0,4 ergibt, ist es dennoch ein guter Snack, um Ihren Gesundheitsriegel gefüllt zu halten. Sie benötigen nur 2 Zutaten, um sie alle zuzubereiten – Kakaobohnen Und Weizen. Also lasst es uns schaffen.

Schritt 1: Kakaobohnen sammeln und Weizen ernten

Kakaobohnen kommen im Allgemeinen in Dschungelbiomen vor, die neben anderen Biomen wie Ebenen, Wäldern und Sümpfen vorkommen. Sie können sie durch ihre hohen Bäume von anderen Biomen unterscheiden.

  • Finden Sie eine Kakaofrucht, die sich normalerweise neben den Dschungelbäumen befindet.
  • Versuchen Sie, die orange-braunen Schoten zu finden, da diese mehr Samen enthalten als die grünen. Normalerweise enthalten grüne Schoten nur eine Kakaobohne, während orange-braune Schoten zwei bis drei Bohnen enthalten.

Sobald Sie genügend Kakaobohnen gesammelt haben, müssen Sie auf dem Ackerland Weizen ernten. Wenn Sie bereits Weizen haben, können Sie den Vorgang überspringen.

  • Wandeln Sie mit einer Hacke eine Erd- oder Grasfläche in Ackerland um.
  • Füllen Sie vier Blöcke des Ackerlandes mit Wasser, entweder auf derselben horizontalen Ebene oder einen Block höher. Veränderungen der Farbe des Ackerlandes hin zu einem dunkleren Farbton weisen darauf hin, dass es bewässert wurde.
  • Halten Sie es mit Sonnenlicht oder einer Taschenlampe hell.
  • Pflanzen Sie Samen auf Ackerland und warten Sie zwei bis drei Minecraft-Tage. Sobald sich die Samen in hohe, gelbe Weizenhalme verwandeln, brechen Sie sie und sammeln Sie Weizen in Ihrem Inventar.

Sie können die Karte auch erkunden, um Weizen zu finden (mit einem Kartentool wie z Inmitten kann sehr hilfreich sein).

Kakaobohnen in Minecraft

Schritt 2: Bereiten Sie die Kekse vor

Denken Sie daran, dass Sie Weizen- und Kakaobohnen im Verhältnis benötigen 2:1. Also, 2 Teile Weizen und 1 Teil Kakaobohnen ergeben 8 Minecraft Kekse.

  • Platzieren Sie in Ihrem 3×3-Basteltisch die Kakaobohne in der Mitte der 2. Spalte, gefolgt von Weizen auf beiden Seiten.
  • Sobald Sie fertig sind, erscheint im Feld rechts eine Packung mit 8 Keksen.
  • Verschieben Sie diese Kekse in Ihr Inventar und genießen Sie sie bei Ihren Quests.

Notiz: Sie können sogar Kekse eintauschen. Finden Sie einfach ein Dorf und einen Bauern und handeln Sie mit ihnen, bis Sie die Gesellenstufe erreichen. Danach können Sie drei Smaragde gegen 18 Kekse eintauschen.

Lesen Sie auch: So erstellen Sie eine Raid-Farm in Minecraft

Wie man in Minecraft Survival Kekse herstellt

Der Spielmodus „Minecraft Survival“ macht Ihren Charakter in der Umgebung verwundbar und zwingt Sie dazu, Materialien herzustellen und sie in Ihrem Inventargitter als Werkzeuge zu speichern, um im Spiel weiterzukommen. Sie können dem gleichen Rezept und den gleichen Zutaten folgen, nämlich 2 Teilen Weizen und 1 Teil Kakaobohnen, wie oben erwähnt, um Kekse sowohl im Überlebensmodus als auch im Update 1.19 zu backen.

So erstellen Sie Kekse in der Minecraft Bedrock Edition

Minecraft Bedrock Edition ist die Multiplayer-Version des Spiels. Im Gegensatz zu früheren Iterationen, die früher in Java liefen, basiert diese auf Basiscodes, was auch die Inspiration für den Namen ist. Es folgt auch dem gleichen Rezept wie oben erwähnt.

Lesen Sie auch: So erhalten Sie kostenlose Minecoins in Minecraft

Wie man in Minecraft ein Keksglas herstellt

Gläser sind ein unverzichtbares Werkzeug, mit dem Sie bis zu 5 Artikel unter einem Etikett stapeln können. Dies hilft, Platz im Inventar zu sparen. Für die Herstellung einer Keksdose benötigen Sie folgende Dinge: 1 Eisenbarren; 4 Glasscheiben oder anderes Baumaterial; 1 Keks; Und 2 Redstone-Staub.

  • Öffnen Sie Ihr Handwerksgitter, platzieren Sie den Eisenbarren in der Mitte der oberen Spalte und platzieren Sie in derselben Reihe Ihren Keks und Redstone-Staub unter dem Eisenbarren.
  • Umgeben Sie den Keks und den Redstone-Staub auf beiden Seiten mit Glasscheiben.
  • Sobald Sie fertig sind, wird auf der rechten Seite Ihres Handwerksrasters eine Keksdose erstellt, die dann in das Inventar verschoben werden kann.

Wenn Sie Ihr Inventar mit einfachen Snacks wie Keksen auffüllen, bleibt die Leiste das ganze Spiel über voll. Wir hoffen, dass unser Leitfaden Ihnen geholfen hat Machen Sie Kekse in Minecraft und seine verschiedenen Modi und Editionen. Wenn Sie Fragen oder Vorschläge an uns haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert