TEKKEN 8 Reina Einsteigerhandbuch

Möchten Sie mehr über die Strategie zum Spielen von TEKKEN 8 Reina erfahren? Das Spiel führt die rätselhafte Reina in seine umfangreiche Charakterliste ein, aber sich mit ihrer einzigartigen Mischung aus Kampfstilen zurechtzufinden, kann für Anfänger eine Herausforderung sein. Wenn Sie sich ihren hyperaggressiven und strafenden Spielstil zunutze machen wollen, brauchen Sie etwas Anleitung. In diesem Anfängerleitfaden führen wir Sie durch das Spielen von TEKKEN 8 Reina.

So spielt man TEKKEN 8 Reina – Anfängerleitfaden

Tekken 8 reina EinsteigerhandbuchErfahren Sie, wie Sie Reina in TEKKEN 8 spielen. (Bild über Bandai Namco Studios)

Reina zeichnet sich durch ihre Verschmelzung von Kampfkarate im Mishima-Stil und Taidō aus und bietet einen vielfältigen Bewegungssatz und Zugang zu verschiedenen Haltungen. Obwohl es zunächst entmutigend erscheinen mag, sie zu meistern, lohnt es sich angesichts des Schadens, den sie anrichtet.

Hier sind wichtige Schritte, die für TEKKEN 8 Reina Priorität haben sollten:

  1. Musho Tensho (df1, 1): Eine schnelle Saite mit mittlerem/hohem Stoß, um Gegner zu überraschen und Druck auszuüben.
  2. Blitz-Schlag-Combo (112): Ein klassisches Bestrafungswerkzeug im Mishima-Stil, mit dem Sie das Tempo des Spiels steuern können.
  3. Raiden (ff2): Ein sicherer Mid-Jab mit hervorragender Reichweite. Sie können Sentai Stance-Optionen damit ausprobieren, um die Vielseitigkeit zu erhöhen.
  4. Ebi-geri (b4): Ein Ausweichkick, um hohen Angriffen entgegenzuwirken; startet bei einem Gegentreffer und führt zu Kombos.
  5. Trailokya Splits Kick (ff3): Ein Überkopfangriff, bei dem hockende Gegner getroffen werden, ist eine vergleichsweise sichere Option.
  6. Kasho Maki-manji (d 3+4, 4): Eine mittlere/hohe Saite mit einem riskanten, aber lohnenden, unzerbrechlichen Wurf bei Gegentreffern.

Um Reinas Potenzial freizusetzen, muss sie ihre Combos für verschiedene Situationen beherrschen. Hier ist eine Aufschlüsselung:

  1. Standardkombinationen: Ideal für Begegnungen auf mittlere bis kurze Distanz und stellt Reinas strafende Fähigkeiten unter Beweis.
  2. Konter-Hit-Combos: Nutzen Sie die Fehler Ihrer Gegner mit Combos, die Gegentreffer ausnutzen.
  3. Wandtrage-Kombinationen: Optimieren Sie das Wall-Carry-Potenzial, um das Schlachtfeld zu kontrollieren und den Schaden zu maximieren.
  4. Kombinationen aus Hitze und Wut: Nutzen Sie das neue Hitzesystem und kombinieren Sie es mit Reinas Geschwindigkeit und Aggression für verheerende Kombos.

Reina zeichnet sich durch Gefechte auf mittlere Distanz aus und bestraft die Fehler des Gegners mit präzisen und kraftvollen Angriffen. Ihr Gameplay ist zwar nicht für Anfänger geeignet, belohnt aber diejenigen, die Zeit und Mühe investieren. Um ihr wahres Potenzial freizusetzen, ist es wichtig, die Feinheiten ihrer Haltung und einzigartigen Fähigkeiten zu erlernen.

Das ist das Ende unseres TEKKEN 8 Reina-Leitfadens für Anfänger. Wenn Sie auf der Suche nach Musik sind, die Sie während des Spiels abspielen können, können Sie sich hier die neueste Rap-Single für das Spiel anhören: TEKKEN 8 (The Anthem) von D Double E.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert