Völlig neue MW3 Staffel 1 Reloaded-Modi

Kürzlich hat Activision den Veröffentlichungstermin für Call of Duty MW3 Season 1 Reloaded offiziell bestätigt. Das mit Spannung erwartete saisonale Update wird am veröffentlicht 17. Januar 2024, 09:00 Uhr PST (UTC – 08:00)und Fans können eine Fülle neuer Inhalte für Modern Warfare III, Warzone und MW Zombies erwarten, wobei die bemerkenswerteste Ergänzung das Ranglistenspiel ist.

Interessanterweise haben die Entwickler auch die Einführung von drei neuen Modi in MW3 Season 1 Reloaded angekündigt. Darüber hinaus bringt Sledgehammer Games endlich die Multiplayer-Karte Rio, die vor Beginn der ersten Staffel angeteasert wurde. Im folgenden Abschnitt können Leser mehr über die neuen MW3-Spielmodi und die kommende MP-Karte erfahren.

Vollständige Liste der neuen MW3 Staffel 1 Reloaded-Modi

Hier sind die neuen MW3 Season 1 Reloaded-Modi, die nach dem 17. Januar 2024 um 09:00 Uhr PST im Spiel veröffentlicht werden:

Team-Schießerei

Team-SchießereiTeam Gunfight (Bild über Sledgehammer Games)

Es wird eine 6v6-Variante des ursprünglichen Gunfight-Modus (2v2) sein. Daher werden Spieler Team Gunfight in Modern Warfare III auf relativ größeren Karten erleben. Abgesehen von der Größe der Karten und Teams ähnelt der kommende MW3-Spielmodus Gunfight, bei dem den Spielern zufällige Ausrüstungen zugewiesen werden, die sich im Laufe des Spiels ständig ändern.

Hauptquartier

HauptquartierHauptquartier (Bild über Sledgehammer Games)
  • Das Hauptquartier war bisher Teil fast aller Haupttitel von Call of Duty

Das Hauptquartier erinnert an Hardpoint, da die Grundvoraussetzung der Spieler darin besteht, ein Gebiet zu halten und Punkte zu sammeln. Gleichzeitig ändert sich das Ziel auf der Karte, ähnlich wie bei Hardpoint. Im Gegensatz zu Hardpoint haben die Entwickler jedoch den Respawn für das verteidigende Team im Hauptquartiermodus deaktiviert. Daher müssen die Teams ihre Positionen während der Verteidigung strategisch auslegen, um den Nachteil zu minimieren.

Infiziert

Infiziert Infiziert (Bild über Sledgehammer Games)
  • Infected war neben COD Mobile bereits in Call of Duty-Titeln wie Call of Duty: Ghosts, Call of Duty: Advanced Warfare, Call of Duty: Infinite Warfare und Call of Duty: Black Ops III zu sehen.

In Infected begann das Spiel damit, dass ein zufälliger Spieler infiziert wurde. Der infizierte Teilnehmer muss andere eliminieren und infizieren, um sie in einen Verbündeten zu verwandeln. Gleichzeitig müssen sich die Überlebenden gegen die Infektion wehren, indem sie die Gegner eliminieren.

Rio MP-KarteRio MP-Karte (Bild über Sledgehammer Games)

Neben den drei neuen Spielmodi von Modern Warfare III erhalten Call of Duty-Fans eine brandneue MP-Karte, Rio. Es wird eine mittelgroße 6v6-Core-Karte sein, die um ein Einkaufszentrum in Rio de Janeiro herum basiert. Die Karte zeigt ein zentrales Einkaufszentrum, das von der Main Street umgeben ist, eine Straßenbahnhaltestelle, einen Markt sowie einen Platz und ein Café neben Wohngebieten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert